switch to our open

News

Seite 10 von 14

Als 50. Teilnehmer hat sich kein geringener als GM Jan Gustafsson von der OSB Badeen-Baden angemeldet. Noch besser ist das "Nordgestein" als langjähriger Aktiver beim HSK (Hamburger SK). Mit seinen derzeit 2.652 ELO-Punkten gehört er zu den absoluten Top-Stars von Deutschland. Nach dem Kurzauftritt im letzten Jahr beim offenem Blitzturnier ist der deutsche Nationalspieler nunmehr die laufende Nr. 1 in unserem Turnier.

In der vorläufigen Teilnehmerliste sind alle bisher angemeldeten Schachfreunde aus dem In- und Ausland aufgeführt. Wir hoffen, in den nächsten Tagen weitere diverse TN bekanntgeben zu können.

 

 

Schach-Open Team am 15.11.2010 um 22.48 Uhr

Das Interesse an unserem 27. INTERN. TRAVEMÜNDER SCHACH-OPEN ist in unserem Jubiläumsjahr anscheindend besonders groß. Viele Anfragen von GM`s sind beantwortet worden und auch die Titelträger "IM" haben schon verstärkt nachgefragt. So ist es natürlich auch nicht verwunderlich, das auch die "Amateure" schon kräftig auf Zimmersuche sind, wie uns von den Vermietern bescheinigt wurde. Bei den Anfragen der GM`s mussten wir sogar schon eine Warteliste aufstellen. Wir sind jetzt natürlich gespannt, wer denn nun tatsächlich kommt.

Damit es während der Veranstaltung auch alles korrekt verläuft, sind die beiden Bundesligaschiedsrichter des letzten Jahres, Rüdiger Schäfer aus Norderstedt und Heiko Spaan aus Elmshorn bereits wieder verpflichtet worden.

In der vorläufigen Teilnehmerliste sind inzwischen auch einige Anmeldungen mehr gegenüber der letzten Ausgabe zu sehen. Sobald es etwas "NEUES" gibt, werden wir an dieser Stelle tätig.

Vorerst einen schönen Gruß aus dem Norden Deutschlands.

Schach-Open Team am 09.11.2010 um 18.09 Uhr

Heute veröffentlichen wir zum 1. Mal die vorläufige Teilnehmerliste unseres 27. Opens. Bislang haben 3 GM zugesagt, dazu noch Spieler aus dem Ausland, wie Polen, Schweden, Österreich, Dänemark, Russland und der Dominikanischen Replublik. auch die Deutschen Schachfreunde kommen aus den verschiedesten Regionen.

Schon jetzt können wir wieder sagen: Herzlich willkommen beim 27. INTERNATIONALEN TRAVEMÜNDER SCHACH-OPEN.

Schach-Open Team am 22.10.2010 um 17.02 Uhr

Liebe Schachfreunde,

noch gibt es nicht viel von der bevorstehenden 27. Auflage unseres Opens zu berichten, aber immerhin...........der Russische GM Viacheslav Zakhartsov, ELO 2610, hat nach dem 5. Platz im letzten Jahr für 2010 wieder zugesagt. In der bisher noch nicht veröffentlichbaren Teilnehmerliste (techn. Probleme) sind noch 9 weitere Anmeldungen, insgesamt 8 ELO-Zahlenträger u.a. aus Deutschland, Polen, Österreich und Dänemark dabei. Viele Anfragen von GM aus aller Welt lassen auf ein erneut starkes Teilnehemerfeld hoffen.

Wir hoffen aber auch auf die vielen Amateure und Kids, die ein Open erst interessant machen.

Schach-Open Team am 24.09.2010 um 17.45 Uhr

Liebe Schachfreunde aus Nah und Fern!

 

Langsam geht der Sommer zu Ende und wir rüsten für die 27. Auflage unseres Intern. Travemünder Schach-Opens.

In diesem Jahr feiert unser TSV Travemünde seinen 150. Geburtstag und alle Abteilungen beteiligen sich mit einzelnen Veranstaltungen. Angefangen hat alles am 30.4. mit einem "Tanz in den Mai/Geburtstag" im Brügmanngarten. Am nächsten Tag dann dort ein Kinder- und Familienfest, abends "Party". Der 2. Mai war dann der Tag des 4.Travemünder Straßenlaufes mit Start und Ziel am gleichen Ort. Da haben sich dann auch die Boxer später öffentlich mit dem 2. Max-Schmeling-Gedächtnisturnier präsentiert. Die Volleyballer spielten zur gleichen Zeit in der Senator-Emil-Possehl-Halle ein großes Turnier. Die Judokas veranstalteten Landesmeisterschaften, während die Tischtennisfreunde Jugend- und Seniorenturniere ausführten. Der 9. Travemünder Beach-Handball-Cup war der zweitgrößte, der jemals in Deutschland stattfand. Unsere offizielle Geburtstgasfeier am 3.7. fand dann im Columbia-Hotel (ex Casino Travemünde) statt. Vormittags wurden die VIP`s aus Sport und Politik empfangen, abneds dann Party life im Columbiagarten mit Grill und fetziger Life-Musik. Natürlich gab es auch wieder, diesmal zum 33. Mal, das Travemünder Altstadtfest, welches der TSV Travemünde unter "St.Lorenz-Markt" durchführte. Für unsere Kids veranstaltete die Turnabteilung eine Kinderolympiade. Die Fußballer haben den 4 Klassen höher spielenden VfB Lübeck zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. An diesem Wochenende läuft gerade die Norddeutsche Volleyball-Mix-Meisterschaft in Travemünde. Nächste Woche werden alle Mitglieder die "orientalische Sommernacht" auf dem Sportgelände Rugwisch feiern. Im Maritim feiern der TSV am 6.11. die "Nacht des Sports", zu der natürlich auch Gäste herzlich willkommen sind. So geht es dann weiter bis zum Jahresende, wo dann wir Schachspieler mit dem

27. INTERN. TRAVEMÜNDER SCHACH-OPEN vom 27.-30.12.2010

das Geburtstagsjahr beenden werden. Wir würden uns freuen, wenn ihr dort dann zahlreich erscheint, um mit uns ein wenig zu feiern und natürlich........................SCHACH spielt. Wie immer nach dem Motto "nicht irgend ein Open",nein, das in Travemünde!

Die Ausschreibung steht im Netz auf unserer homepage unter                                  www.schachopen.com   !

An dieser Stelle darf ich auch schon den ersten Teilnehmer begrüßen: unser Stammgast Stephan Millgramm vom Flensburger SK hat wieder einmal die Start-Nr.1!

 

In diesem Sinne

Euer Rüdiger Pflaum

Werbe- und Pressewart/ Schachabteilungsleiter

Schach-Open Team am 11.09.2010 um 14.18 Uhr

Liebe Schachfreunde/innen,

unser 26. INTERN. TRAVEMÜNDER SCHACH-OPEN wurde DWZ-mäßig ausgewertet. Die einzelnen neuen Zahlen sind beim DSB unter A953-A00.26T abzurufen. Besonders hohe Zuwächse gab es natürlich bei den Jugendlichen. Mir fielen z. B. besonders auf:

Svane Rasmus + 53; Tim Bötticher + 47; Christian Zimmermann + 69; Andreea Wenke + 67; Renè Radßat + 68;

Nick Ilgner + 190; Florian Wegener + 100; Malte Olßon + 144;

Ihre erste DWZ erspielten sich Renco Hummel 1098 + Janina Thiebach 1257 .

 

Falls Ihr Rückfragen habt, so wendet Euch bitte an den Auswerter, NICHT AN UNS, denn wir können da nicht helfen.

 

Schöne Grüße aus dem vertschneiten und kalten Travemünde

Rüdiger Pflaum am 21.01.2010 um 19.26 Uhr

Liebe Schachfreunde, liebe Openteilnehmer!

Nun gehört das 27. INTERN. TRAVEMÜNDER SCHACH-OPEN auch schon wieder der Vergangenheit an. Aus Sicht des Veranstalters wieder einmal eine gelungene Veranstaltung und etliche Teilnehmer haben es uns auch schon vor Ort gesagt: "Das war wieder einmal toll".

An anderer Stelle könnt Ihr das gesamte Turnier noch einmal in allen Einzelheiten nachvollziehen, soweit bisher fertig bearbeitet. Die Spitzenpaarungen haben wir ja auch immer online ins Netz gestellt. Leider hat meine Kamera am letzten Tag teilweise gestreikt, sodass nur wenige und in der Qualität schlechte Bilder zur Verfügung stehen. Ich hoffe, von der örtlichen Presse noch einige Aufnahmen zu bekommen.

Mein Dank gilt noch einmal Euch Teilnehmern für das zahlreiche Erscheinen und meiner Helfercrew für ihren unermüdlichen Einsatz!

Das abschliessende offene Blitzturnier, zu dem extra noch viele Schachfreunde/innen angereist waren, wurde vom GM Robert Rabiega/ SK König Tegel Berlin gewonnen!

Mit sportlichen Grüßen

Euer/ Ihr Rüdiger Pflaum

 

 

 

r.p. am 02.01.2010 um 12.35 Uhr

Kurz nach "11" die Kurzinfos:

 

5.Runde: FM Schulz knöpft GM Zakhartsov ein Remis ab. Im GM-Duell siegt Evdokimov gegen Rabiega! Rasmus Svane, das Lübecker Jungtalent, remisiert gegen IM von Hermann (Partie war eigentlich gewonnen, aber in Zeitnot den Gewinnweg nicht gleich gesehen) und IM Souleidis gibt gegen Lammers ebenfalls 1/2 Punkt ab!

6.Runde: Nicht ganz unerwartet das Remis der beiden Russischen GM Zakhartsov und Evdokimov und Svane evenfalls REMIS, diesmal gegen FM Zimmermann. Schulenburg erkämpft gegen GM Voloshin ein Remis!

 

Für die morgige 7. und letzte Runde ist noch einmal reichlich Spannung angesagt. Gibt es einen alleinigen Sieger, oder aber werden gleich 5 Spieler punktgleich an der Spitze sein???

Um 15.00 Uhr bei der Siegerehrung wird man es genau wissen!

 

Danach natürlich noch das obligatorische offene Blitz-Turnier, zudem man sich noch immer kurzfristig anmelden kann. Wer von den Openteilnehmern hat noch die Kraft? Es werden auch ausgeruhte Spieler von außerhalb extra anreisen, wie z.B. IM Norbert Sehner!

 

Bis dann,

 

Euer/Ihr Rüdiger Pflaum

 

 

Schach-Open Team am 29.12.2009 um 23.08 Uhr

Wieder tolle Partien in der 3. Runde,

volle 5 Stunden kämpften Oliver Schwarz und Jürgen Warkentin......und dann doch nur REMIS !

Ebenfalls Unentschieden endete auch die Partie des jungen Rasmus Svane gegen die erfahrene WGM Marta Michna!

Ja, und dann gab es ja noch die beiden jüngsten Teilnehmer, Jari Reucker und Tigran Poghosyan, beide Jahrgang 2001, die beide für ihre Teilnahme mit einem Jahresgutschein der Schachzeitung Schachmagazin 64 belohnt wurden.

Dann gibt es noch die Geschichte (Tatsache) der schachspielenden Eltern, die ihr Kleinkind mit nach Travemünde brachten. Als Babysitter fungieren die Großeltern, für die extra noch ein Appartement angemietet wurde!

 

In der 4.Runde am Nachmittag kam wohl das endgültige AUS für GM Leonid Voloshin. Unser sympatische Dauergast mußte nach einer Niederlage heuer gegen Philipp Wetzel ein Remis einwilligen und ist bei den vorderen Preisrängen kaum mehr dabei!

Auch GM Romuald Mainka (Startnummer 5), seit vielen Jahren in Travemünde dabei, musste sich mit einem Remis zufrieden geben. "Schuld" war der an Nr. 32 gesetzte Max Bouaraba.

 

Die morgige 5. Runde verspricht jede Menge Spannung. Schaut Euch die Paarungen an anderer Stelle doch schon `mal an! Auch die Bilder vom 1.Tag haben wir jetzt ins Netz gestellt. Ihr werdet sicher Euch und viele andere bekannte Gesichter entdecken!

 

Gute Nacht, R.P.

 

 

Schach-Open Team am 28.12.2009 um 22.26 Uhr

Liebe Schachfreunde,

der erste Tag hatte folgende Höhepunkte:

1. Eröffnung um 10.00 Uhr = 252 Teilnehmer

2. Zur Eröffnung anwesend:

    a) der Lübecker Landtagsabgerdnete Wolfgang Baasch

    b) der 1. Vorsitzende des TSV Travemünde Markus Hellwich

    c) der Vize-Präsident vom Schachverband Schleswig-Holstein, Heiko Spaan

Wir bedanken uns für die Grußworte der o.g. Herren!

 

Die Überraschung in Runde 1: Der Niederländer De Graaf (ELO 1848) knöpft IM von Hermann (ELO 2424) ein Remis ab!

In der 2.Runde gewinnt völlig überraschend der Hamburger Faika (ELO 2073) gegen GM Voloshin (ELO 2454) !

 

Ansonsten war schon am ersten Tag reichlich Stimmung und es wurde z.T. sehr gutes Schach gespielt.

Gratulieren dürfen wir noch den Geburtstagskindern Harald Schmidt vom Lübecker SV und Notker Nickel vom TSV Travemünde!

 

Eine schöne Nacht noch,

Euer/Ihr Rüdiger Pflaum

Schach-Open Team am 27.12.2009 um 22.46 Uhr


Seite 10 von 14